Die Geld-zurück-Garantie beträgt 100 %.

Keine Fragen gestellt Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie unsere Rückgabe-, Versand- und Rückerstattungsrichtlinien bereits gelesen haben, sollte Ihnen dies sehr klar sein. Diese Richtlinien werden eingeführt, um sicherzustellen, dass wir, wenn Sie Anspruch auf eine vollständige oder teilweise Rückerstattung haben, 100 % der Rückerstattung zahlen, ohne dass Fragen gestellt werden.

Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass ein Kunde bei uns nie Geld verliert, obwohl dies unmöglich sein kann, wenn ein Kunde bei der Rücksendung eines Produkts Versandkosten bezahlen muss. Diese Fälle sind selten, weshalb die Policen auch die Verantwortung des Kunden beschreiben, dafür zu sorgen, dass er nicht in eine solche Situation kommt.

100% Geld-zurück-Garantie für erfolglose Sendungen

Wir weisen auch darauf hin, dass bei Nichtlieferungen aufgrund von Verlust oder Beschlagnahme von Produkten eine Zustimmung des Kunden zu einer erneuten Zustellung erforderlich ist. Schlägt der Rücksendeversuch fehl, beginnt die Rückerstattung.

Weitere Informationen zu unseren Richtlinien und FAQs.

Die Geschichte dieser Garantie
Jeder weiß, was eine Geld-zurück-Garantie ist. Es muss also nicht danach gesucht werden. Aber falls Sie neugierig sind, sagt Wikipedia …

Der Geschäftsmann Josiah Wedgwood aus dem 18. Er nutzte sein Garantieangebot, um seine Produkte an unaufgefordert vermögende Kunden in ganz Europa zu versenden. Die Geld-zurück-Garantie war auch für frühe US-Versandhandelspioniere wie Richard Sears und Powel Crosley Jr. ein wichtiges Instrument, um das Vertrauen der Verbraucher zu gewinnen. Der Einsatz von Geld-zurück-Garantien hat in den letzten Jahren stark zugenommen und ist im Direktmarketing über alle Medien hinweg zum Standard geworden.